Work-Life Balance

Work-Life-Balance-Diverse-Diamonds-CSR-Intersektionalität

“Es geht nicht darum, höher hinaus zu kommen, sondern darum, dass du Dinge tust, die dich glücklich machen.”

(Nigel Marsh)

 

In der heutigen Zeit sind ein positives Arbeitsklima und eine Work-Life-Balance unerlässlich geworden. Die MitarbeiterInnen der Generation Y und der künftigen Generation Z identifizieren sich immer mehr mit ihrem Beruf, sodass sie durch Wertschätzung und Vertrauen vom Arbeitgeber zu einer hohen Leistungsfähigkeit bereit sind. 

Durch die Motivation der MitarbeiterInnen schafft dies im Umkehrschluss auch für das Unternehmen ein hohes Return on Investment (ROI)

Deshalb ist es wichtig, Entwicklungsmöglichkeiten, Chancengleichheit, das Eingehen auf Individualität im Unternehmen - vornehmlich in den HR-Abteilungen - zu verankern, um fehlende Produktivität und Fluktuationen starker Arbeitskräfte durch Frustration zu vermeiden. 

 

Corporate-Social-Responsibility-Diverse-Diamonds-Work-Life-Balance-Angebote

Jedoch gerade die starke Identifikation mit dem Unternehmen und die hohe Motivation der jungen MitarbeiterInnen macht es der älteren Generation schwer, sich entsprechend zu profilieren. Um auch diese Altersgruppe zu integrieren, ist es wichtig, ihre Unsicherheiten zu überbrücken und sie auf empathische und individuelle Weise zu stärken. 

Diverse Diamonds möchte euch bei eurem Diversity Management unterstützen und euch zu einer integrativen Firmenkultur verhelfen. 

 

Durch eine funktionierende Corporate-Social-Responsibility (CSR)-Strategie werden indirekte Kosten vermieden. 

Die CSR-Maßnahmen bieten den Firmen bessere Wettbewerbsbedingungen bei der Rekrutierung. Die Zufriedenheit der MitarbeiterInnen wirkt sich auf die Kundenzufriedenheit aus (Stichwort: Intersektionalität). 

 

 

 

Der Aufbau von Schutzfaktoren ist für die notwendige Resilienz der MitarbeiterInnen zur Bewältigung der Aufgaben im Arbeitsalltag sowie die Stärkung des Unternehmens essentiell.

Angebote, wie Gesundheits-, Ernährungs- und Fitnesskurse minimieren das Risiko von Erkrankungen und damit Arbeitskraftausfällen. Sie tragen außerdem zu einer erhöhten Leistungsfähigkeit bei. 

Aber auch die Unterstützung sozialer Projekte sorgt für ein besseres Wohlbefinden im Job. Die MitarbeiterInnen können ihre berufsunabhängigen Talente entfalten, wachsen als Team stärker zusammen, bekommen ein stärkendes Feedback aus der Gesellschaft und erhöhen damit wiederum ihre Motivation und die Identifikation mit dem Unternehmen. Durch die guten Taten profitiert im Gegenzug auch das Unternehmen, indem es sich mehr öffentliche Bekanntheit verschafft. 

 

Wünscht ihr ein Angebot, das auf die Bedürfnisse eures Unternehmens abgestimmt ist? Dann freuen wir uns über die Teilnahme an der Befragung des 

Diverse Diamonds-Clubs oder eure Anfrage per Kontaktformular